Schulleben

Abschlussfeier im Schuljahr 2018/19

Heute haben wir in einer Feierstunde in Anwesenheit aller Kinder, des Lehrerkollegiums sowie weiterer Menschen, die in unserer Schule arbeiten und einiger Eltern von Viertklässlern das Schuljahr 2018/19 abgeschlossen.

Verabschiedet wurde Frau Bernhard, die über mehrere Jahre als Helferin an der Schule beschäftigt war – wenn auch die Anwesenden sich einig waren, dass sie darüber hinaus Zuhörerin, Trösterin, Auskunftgeberin, Aushilfe in Notsituationen und „Obstschnipplerin“ gewesen ist.

Große Anerkennung -besonders auch von den Kindern- verdiente und erhielt Jule Geiger: Sie schließt nun -erkennbar schweren Herzens- ihr Freiwilliges Soziales Jahr an der Grundschule Kreuzwertheim ab. 

Mit Frau Petter und Frau Scheid haben wir zwei junge Kolleginnen verabschieden müssen, die ihren beruflichen Weg anderswo fortsetzen werden. Es war ergreifend und erfreulich zugleich, wie zugetan die Kinder den beiden offensichtlich gewesen sind.

In den Ruhestand verabschiedet wurde Frau Weiskopf nach insgesamt 43 Jahren als Lehrerin. Ihrer Verabschiedung galt unsere besondere Aufmerksamkeit. Mit einer Ansprache des Kommissarischen Schulleiters und einem musikalischen Überraschungsbeitrag ihrer Klässe unter Leitung von Frau Röhrig wurde sie gebührend gefeiert.

Schließlich haben wir auf sowohl frohe als auch nachdenkliche Weise die Viertklässler von ihrer Schule entlassen. Die Vierklässler waren es auch, die mehrere musikalische Beiträge zur Feier beisteuerten – wie auch die Bläserklasse unter Leitung von Herrn Michael Geiger.


Verabschiedung von Rektorin Elke Jaklin

Unsere langjährige und hoch verdiente Schulleiterin Elke Jaklin wurde – auf ihren Wunsch hin im kleinen Kreis – von der Schulrätin, dem Elternbeirat, dem Schulverband, dem Hausmeister und dem erweiterten Kollegium verabschiedet.

Wir danken ihr für all die geleistete Arbeit an unserer Schule und wünschen ihr Gesundheit, Glück und Freude in ihrem Ruhestand!