Coronavirus SARS-CoV-2

Stand: Donnerstag, 02.04.2020

Liebe Eltern,

nun liegen drei Wochen der Schulschließung beinahe hinter uns und ich möchte mich angesichts der ungewöhnlichen Situation vor den Osterferien noch einmal an Sie wenden:

Elternbrief zu Ostern


Erneute Aktualisierung: Betreuung für Eltern in systemrelevanten Berufen

Fall Sie in einem systemrelevanten Beruf arbeiten, so können Sie sich für eine Betreuung Ihres Kindes während der Zeit der Schulschließung per Mail an die Schule wenden (sekretariat@grundschule-kreuzwertheim.de).

Zu den Bereichen der kritischen Infrastruktur zählen insbesondere die Gesundheitsversorgung, die Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung einschließlich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr (Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz) und die Sicherstellung der öffentlichen Infrastrukturen (Telekommunikationsdienste, Energie, Wasser, ÖPNV, Entsorgung).

Grundvoraussetzung ist, dass beide Erziehungsberechtigte der Schülerinnen und Schüler, im Fall von Alleinerziehenden der Alleinerziehende, in Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Neu seit 23.03.2020: In den Notbetreuungsangeboten können Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden, wenn bei zwei Erziehungsberechtigten nur eine bzw. einer im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist. 

Bei Bedarf melden Sie sich bitte am Vortag, 10.00 Uhr per E-Mail an sekretariat@grundschule-kreuzwertheim.de.

Neu seit 27.03.2020: Es wird eine bedarfsgerechte Notfallbetreuung in den Osterferien von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr angeboten.

Bei Bedarf in den Osterferien melden Sie sich bitte bis Mittwoch, 01.04., 08.00 Uhr per E-Mail an sekretariat@grundschule-kreuzwertheim.de.


Information für Eltern zum Übertrittsverfahren

Da von der Einstellung des Schulbetriebs auch das Übertrittsverfahren betroffen ist, hat der Kultusminister einen Elternbrief herausgegeben, um Sie bereits heute über notwendige Änderungen zu informieren. Diese gelten ausschließlich für den Fall, dass der Unterricht am 20.04.2020 wieder aufgenommen werden kann. 

Das Schreiben steht hier zum Download: Elterninformation Übertritt „Corona“


Anmeldung an der Staatl. Realschule Marktheidenfeld

Info Anmeldung Reaschule MAR


JaS „Sorgentelefon“

Tanja Losert, JaS-Fachkraft an unserer Schule bietet in der aktuellen Lage Unterstützung per „Sorgentelefon“ an. Nähere Informationen gibt es hier.


 

Informationen der Schulberatungsstelle für Eltern

Die staatliche Schulberatung hat Informationen zusammengestellt, die Eltern im Umgang mit dem Thema Corona-Virus eine Hilfestellung geben können. Sie geben Antworten auf Fragen, wie  z.B. „Was sind übliche Reaktionen von Kindern und Jugendlichen auf solche belastenden Ereignisse?“ und „Wie können Eltern ihren Kindern diese außergewöhnliche Situation erklären und sie unterstützen?“.

Elterninformation: InformationenElternCovid-19

Information in einfacher Sprache: InformationenCoronaviruseinfacheSprache


Schuleinschreibung an der Grundschule Kreuzwertheim

Liebe Eltern,

wegen der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem sog. „Coronavirus“ führen wir die Schuleinschreibung zum Schuljahr 2020/21 anders durch, als geplant und gewohnt:

  1. In einem ersten Schritt erhalten Sie per Postbrief nach dem 20.03. die Anmeldeunterlagen. Ausfüllhinweise sind im Brief enthalten. Bitte geben Sie die Unterlagen möglichst vollständig per Briefpost oder durch Einwurf in unseren Briefkasten bis zum 30.03.2020 zurück.
  2. In einem zweiten Schritt werden wir Sie in die Schule einladen, damit Sie die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch vorlegen können. Bei dieser Gelegenheit werden wir uns auch Zeit für Ihre Fragen nehmen. Den Termin werden wir Ihnen über die Kindertagesstätten und über unsere Homepage mitteilen.

Versorgung der Schülerinnen und Schüler mit Aufgaben und Material

Wir versorgen die Kinder -spätestens im Laufe des morgigen Tages- so mit Aufgaben und Material, dass die Beschäftigung mit schulischen Gegenständen zu Hause möglich ist. Mehr dazu auf unserer Lernplattform und über das zugehörige Forum.

Das notwendige Passwort für den Zugang wurde den Kindern am Freitag in einem Elternbrief mitgeteilt.


Schließung der bayerischen Schulen

„Bedauerlicherweise entwickelt sich der Prozess um COVID-19 sehr dynamisch. Daher wird der Unterrichtsbetrieb an den Schulen ab Montag, den 16. März bis einschließlich der Osterferien eingestellt. Aktuelle Informationen werden schnellstmöglich zur Verfügung gestellt.“ (Quelle: km.bayern.de)

Bitte beachten Sie die Informationen aus dem Elternbrief vom Freitag, 13.03.2020, den Sie hier herunterladen können und den die Kinder heute mit nach Hause bringen.

Mitteilung der Schulschließung und Informationen zur Lernplattform


Hier eine Verknüpfung zum Informationsangebot des Landratsamts Main-Spessart:

https://www.main-spessart.de/themen/gesundheit-soziales/gesundheitsregion-plus/3939.Coronavirus-SARS-CoV-2-COVID-19.html